Eine Frau. Eine Hängematte. Ein Ziel: Santiago de Compostela

Ich bin die rote Zarah. Halbzeit – Berlinerin und Vollblut- Pfadfinderin, Hängematten- Hippie, Radiotante und Mittdreissigerin. Mein Plan ist, den Camino del Norte zu laufen, den Jakobsweg an der spanischen Atlantik-Küste entlang. Zum ersten Mal allein über 800 Kilometer bis nach Santiago de Compostela und dann vielleicht noch weiter bis ans „Ende der Welt“, Finisterre. …

Eine Frau. Eine Hängematte. Ein Ziel: Santiago de Compostela Weiterlesen »