Mein Lebenstraum geht in Erfüllung

Seit letztem Herbst bin ich Teil einer Gruppe von acht Menschen und drei Kindern, die sich fanden, um eine Gemeinschaft auf dem Lande unweit der deutschen Hauptstadt zu gründen.

Den „Löwenherz Tribe“, angelehnt an den Standort – das Löwenberger Land, 50 Kilometer nördlich von Berlin gelegen.

Ende März stand nun endlich die Finanzierung, ein Hausverein ward gegründet und eine GmbH auch und der Kaufvertrag wurde unterschrieben.

We are landowners!

1,8 Hektar mit mehreren Gebäuden, grossen Eichen, einem Reiterhof als Nachbarn in schönster ruhiger Natur und sieben Kilometer vom nächsten Bahnhof entfernt.

Nahla begrüßt die neuen Nachbarn

Möglich gemacht hatten den Kauf viele Freunde und unsere Familien. Sie gaben uns die Direktkredite für den Eigenanteil des Kaufpreises, der Rest kam von der GLS- Bank. Natürlich gaben wir auch unser Erspartes. Dass das Mietshäusersyndikat mit im Boot ist, macht uns besonders glücklich. Dieser Ort wird also auf immer und drei Tage der Gemeinschaft zur Verfügung stehen und dem Spekulationsmarkt entzogen sein!

Unsere Vision

Der Conscious Community Tribe Berlin e.V. will ein Seminarhaus schaffen, einen Ort zum Lernen und Heilen. Wir wollen unsere Kinder selbst betreuen und einen Permakulturgarten anlegen. Vielleicht wird sogar Platz sein für ein kleines feines Café oder einen Imbiss. Immerhin führt der Fontane-Radweg hier vorbei.

Vor allem möchten wir in Harmonie mit der Natur und unserer Umgebung leben und unseren ökologischen Fussabdruck klein halten.

Wie es weitergeht…

Nun ziehen wir langsam Löwenherz für Löwenherz hinaus aufs Land. Nebenbei suchen wir noch vier weitere MitstreiterInnen. Und ich beginne, mein zukünftiges Zuhause, eine Waldhütte von Spinnweben und Staub zu befreien…

Kommentar verfassen